Leitbild

Unsere Grundsätze

  • Die Trainigs-Team Stiebler GmbH trägt besondere Verantwortung für die berufliche Zukunft ihrer Kunden, wodurch eine ergebnisorientierte Zusammenarbeit als unerlässlich anzusehen ist.
  • In unserem Handeln vereinbaren wir die Aspekte Kosten, Qualität, Kundenerwartung und Arbeitsmarktorientierung.
  • Unsere Lehrgänge sind transparent und zielgruppenorientiert aufgebaut.
  • Wir stimmen unsere Ausbildungsinhalte und Lernmethoden auf die Bedürfnisse der Praxis und der externen Prüfungsregelelemente ab.
  • Wir fördern ein angenehmes Lernklima und Umfeld und setzen auf geeignete Rahmenbedingungen und Strukturen.
  • Wir sind offen und setzen uns mit den Anliegen der Teilnehmer ernsthaft auseinander.
  • Jedes Teammitglied trägt seinen Teil zur Qualität bei, indem jeder seine Verantwortung übernimmt.
  • Wir setzen verbindliche Qualitätsstandards für unsere Teammitglieder und verpflichten uns, diese fortlaufend zu kontrollieren und zu optimieren.
  • Wir erwarten auch ein Qualitätsbewusstsein (Eigenverantwortung) von den Teilnehmern.

Unsere Führungsgrundsätze

  • Führung heißt für uns, einen gemeinsam getragenen Entscheidungsspielraum zu bieten.
  • Unsere Führung schafft damit ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den Bedürfnissen jedes einzelnen Teammitgliedes und den Zielen des Unternehmens.

Unser Bild vom Teammitglied

  • Als Dienstleistungsunternehmen im Bildungsbereich baut die TTS GmbH auf das Engagement, die Fach- und didaktische Kompetenz ihrer Teammitglieder.
  • Wir Alle prägen das Ansehen des Unternehmens.
  • Die Zufriedenheit eines jeden Einzelnen ist die Grundlage für die erwartete Verbundenheit und Loyalität gegenüber dem ganzen Unternehmen.

Unser Umgang miteinander

  • Ein respektvoller und offener Umgang untereinander und den Kunden gegenüber prägt unser Auftreten.
  • In der Diskussion untereinander und mit unseren Kunden tragen wir stetig zu einer Verbesserung der Kommunikation bei.
  • Wir sagen nur zu, was wir umsetzen können.
  • Konstruktive Kritik und das Eingestehen von Fehlern ist für uns Voraussetzung für deren Beseitigung und die Verbesserung der Arbeitsqualität.
  • Wir äußern untereinander Anerkennung für gute Arbeitsergebnisse.

Besonderes Augenmerk legen wir auf:

  • Die Integrationsquote (Arbeitsaufnahmen) bei Abschluss von Maßnahmen
  • Die Teilnehmerbefragungen hinsichtlich der Kundenzufriedenheit
  • Die Abbruchquote und -gründe während der Maßnahmen
  • Eine Eigenbewertung zur Zufriedenheit der jeweiligen Kostenträger

Unser Umgang mit Kunden

  • Kriterium für die Qualität unserer Arbeit ist der berufliche Erfolg unserer Kunden. Unsere Maßnahmen sind daher entsprechend den Anforderungen unserer Kunden ausgerichtet.
  • Wir wollen unsere Dienstleistung zielgruppengerecht aufbauen und systematisch umsetzen.
  • Die Inhalte einzelner Maßnahmen leiten sich aus den Erfordernissen des Arbeitsmarktes ab.
  • Unsere Dienstleistung erhält, erhöht und festigt die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden.

Chancengleichheit der Geschlechter

Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Gemäß § 8 SGB III berücksichtigen wir in all unseren Projekten der aktiven Arbeitsförderung die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und die Chancengleichheit der Geschlechter (Gender Mainstreaming).


Unser Beitrag zur Umsetzung von GM besteht darin, unsere Projekte formal und konzeptionell gleichstellungsorientiert zu gestalten. Dies wird sowohl in der Planung und Durchführung als auch in der Evaluation unserer Maßnahmen mit eingebunden.
Eine durchgängige Gleichstellungsorientierung bedeutet für uns,

  • die Rahmenbedingungen (Ort, Zeitpunkt/-dauer, Werbung, Organisation von Kinderbetreuung, Auswahl der Zielgruppe und der Fortbildenden) und
  • das didaktische Konzept (Inhalt und Methoden, wie z.B. Auswahl der Fortbildungsthemen und Auswahl der Übungen; Arbeitsweise und Lernverständnis der Fortbildungsleitung, z.B. Team-Teaching ) so zu gestalten, dass niemand diskriminiert wird.

Unser Umgang mit Lieferanten

  • Von unseren Lieferanten erwarten wir eine kontinuierliche Qualität der Produkte, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und pünktliche Lieferung. Nach diesen Kriterien erfolgt eine regelmäßige Bewertung und Auswahl der Lieferanten.